Mietvertrag unterschrieben :)

Hallo ihr Lieben,

bevor ich über das eigentliche Thema schreibe, möchte ich mich für eure Unterstützung ganz herzlich bedanken. Sowohl auf Facebook als auch auf WordPress zeigen die Statistiken der letzten Wochen einen stetigen Wachstum und das motiviert mich umso mehr 🙂

Dieser Blog ist ja, wie viele von euch bereits im Impressum nachgelesen haben, als Studienarbeit im Orientierungsmodul Social Media entstanden. Mit dem Semester ist jedoch auch das Modul beendet und die Studienarbeit bereits bewertet worden.

Aber, da mir das Bloggen auf Maison Inspiration persönlich sehr viel Spaß macht und der Feedback von euch und  meinem Dozenten sehr gut ausgefallen ist, geht es weiter!

Ich freue mich am meisten darauf, über Themen schreiben zu werden, die ich bereits in der Vorbereitungsphase eingeplant hatte.
Damit meine ich an erster Stelle meine eigene Homestory, die bisher nicht Zustande kam, weil die Wohnung gefehlt hat.
Aber jetzt ist es soweit: Den Mietvertrag haben wir endlich unterschrieben!

Zur Wohnung:

Die Wohnung befindet sich in zentraler Lage im 1. OG eines gepflegten Mehrfamilienhauses mit insgesamt 10 Mietparteien. Für zwei Personen ist die Wohnung mit einer Wohnfläche von ca. 76qm also mehr als genug. Es sind drei Zimmer vorhanden und eine Abstellkammer.

Die einzelnen Zimmer im Detail:

Wohnzimmer: ca. 20 qm, heller Laminatboden (Zugang zum überdachten Balkon)

Schlafzimmer: ca. 18 qm, heller Laminatboden (Zugang zum überdachten Balkon)

Gäste- und Arbeitszimmer: ca. 12 qm, heller Laminatboden

Küche: ca. 7,50 qm, heller Kunststoffboden, helle Fliesen

Badezimmer: ca. 4 qm, hellgraue Bodenfliesen, elfenbeinfarbene Wandfliesen

Abstellraum: ca. 3 qm, heller Laminatboden

Flur: ca. 10 qm

Mit einer Kaltmiete von 400€ in Zeiten der Wohnungsnot ist das fast ein Schnäppchen. Wer gerade eine Wohnung sucht, weiß genau wovon ich rede. Aufgrund der Zunahme von Single-Haushalten und diversen anderen Gründen mangelt es in Deutschland zurzeit an Wohnungen.

Natürlich hat diese Wohnung auch Mankos: hohe Nebenkosten und  nur zwei Gaseinzelofen! Aber man kann schließlich nicht alles haben!

In den nächsten Wochen werde ich euch Step by Step über die Einrichtung informieren.

Ich wünsche mir Kreativität und euch viel Spaß beim Lesen 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: